Die Musiker

Pablo Niedrig und Adalbert Ernevert Guth musizieren seit ihrer gemeinsamen Studienzeit in Dresden gemeinsam. Die ersten gemeinsamen musikalischen Versuche dürften sich in die Jahre 2009/2010 datieren. Auch nach dem Studium blieben ihre tiefe Verbundenheit und ihr musikalisches Ziel - handgemachte, tiefgründige und bodenständige Musik zu erschaffen - erhalten.

Seit dem Jahr 2016 firmiert das Duo offiziell unter dem Namen "Niedrig & Guth" und arbeitet weiter an seiner musikalischen Vision. Im Dezember 2020 erschien ihr erstes Album.

Adalbert Guth


Adalbert Guth ist in erster Linie Sänger, aber auch Gitarrist des Duos.


Seine markante, kraftvolle Stimme macht die Lieder von Niedrig & Guth so einzigartig.


Die frischen Lyrics und Harmonien aus Adalberts Feder machen einen großen Teil der für das Duo so typischen okkasionellen bourgeoisen Musik aus.

Pablo Niedrig


Pablo Niedrig ist der Multiinstrumentalist des Songwriter-Gespanns.


Er spielt die Gitarren ebenso wie den Bass, das Schlagzeug, die Keyboards oder - wenn erforderlich - die Mundharmonika.


Seine Kompositionen, Arrangements und Songs bilden die Grundlage der Musik der beiden Musiker.